Responsive Banner

Eine freudige Nachricht erhielt Michael Schmalen, Präsident der Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) dieser Tage aus Brühl. Dort hatte Harald Zeyen im Nachlass seiner am 24.4.2015 verstorbenen Mutter, Cilly Zeyen geb. Lüsgen, die seit 1928 in Lechenich am Zehntwall wohnte, ein altes Liedblatt der LNZ aus dem Jahre 1938 entdeckt. Das Liedblatt wurde auf einer karnevalistischen Sitzung mit Tanz am 16.1.1938 im Saale H. Limbach verteilt. Es wurden hierauf die Texte der Lieder „Et herriger Böömche" und „Dat Schmitze Drüd vom Wall" abgedruckt. Das etwas ramponierte Blatt soll nunmehr fachmännisch restauriert werden und wird dann in der nächstjährigen Jubiläumsausstellung der LNZ anlässlich ihres 80. Geburtstags, die derzeit bereits von LNZ-Archivarin Anna Zepp zusammengestellt wird, zu sehen sein. Schmalen bedankte sich beim aufmerksamen Finder mit einem guten „Tropfen" und informierte gleichzeitig den Erftstädter Stadtarchivar Dr. Frank Bartsch.

Aktuelle Mitgliederzahl

      1.402




info