Responsive Banner

Als echter Knaller entwickelte sich das diesjährige LNZ Promenadenfest zumindest am Samstagabend, so LNZ Präsident Michael Schmalen. Bei leicht wechselhaftem Wetter und einigen Tropfen feierten viele Lechenicher ausgelassen das bei freiem Eintritt angebotene Bühnenprogramm. Höhepunkt war neben den Next Generation LNZ Girls und einer großartigen Band mit Boogie- und Rock´n Roll Hits der 50er und 60er Jahre die Kölner Kult Band Kasalla mit Band-Leader Basti Campmann und ihrem Megahit „Pirate".

Ein wunderschönes Höhenfeuerwerk rundete einen gelungenen Abend ab. Viele Sponsoren, Bürgermeister Volker Erner sowie der 1. Beigeordnete David Lüngen, die Landtagsabgeordneten Dagmar Andres und Gregor Golland hatten sichtlich Spaß im Publikum. Leider, so Schmalen, mussten er und sein 50-köpfiges Vorstands- und Helferteam das sonntägliche Familienfest komplett wegen des starken Dauerregens absagen. Schon jetzt befassen sich die LNZ-Verantwortlichen mit dem nächstjährigen Promenadenfest, das in das 80-jährige Jubiläum der traditionsreichen Karnevalsgesellschaft eingebettet ist. Am 27. und 28. August 2016 wird wieder gefeiert, dann aber so Michael Schmalen findet das Bühnenprogramm mit den Superstars des Kölner Karnevals, wie den Domstürmern, Klüngelköpp und wiederum Kasalla aus Platzgründen nicht mehr in der Stadtweiherpromenade statt. Derzeit laufen die Alternativplanungen auf Hochtouren. Der LNZ Vorstand wird in seiner nächsten Sitzung am 24.9.2015 einen Arbeitskreis einsetzen, der die Planungen vorantreibt. Schmalen: „Ein Open-Air-Event dieser Größenordnung bei freiem Eintritt wird sicherlich viele Besucher, auch von außerhalb Erftstadts, anziehen, darauf müssen wir uns einstellen."

Aktuelle Mitgliederzahl

      1.402




info