Responsive Banner

Die Kinder- und Jugendtanzgarde und die Funkengarde der Lechenicher Narrenzunft hat unter der Schirmherrschaft des Ortsbürgermeisters und Förderers der Funkengarde Hans Oberhofer und tatkräftiger Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Löschgruppe Lechenich, sowie dem stellv. Ortverbandsvorsitzenden aus Scheuren, Friedrich Weber, einen zünftigen Maibaum auf dem Marktplatz in Lechenich aufgestellt. Hierzu musste ein „Spezialtransport" der Bauunternehmung Firma Schmitz aus Großvernich zum Antransport durchgeführt werden. Trotz widriger Wetterverhältnisse wurde der Baum vorher von den Aktiven der Kinder- und Jugendtanzgarde und Funkengarde mit bunten Bändern geschmückt. Auch Prinz Paul I. (Schall, Appelbäcksche) war mit den Eltern in tatkräftigem Einsatz dabei. Unter den Gästen wurden auch die technische Beigeordnete Monika Hallstein, Dagmar Andres MdL, sowie die Funkenförderer Alex Dewald, Klaus Geske und Helmut Zimmermann, auch Ortsbürgermeister in Blessem, begrüßt. Gegen Abend entwickelte sich das Event zum Treffpunkt der Jugend und fand um 01.00 Uhr ihren Ausklang. Während der gesamten Veranstaltung wurden Grillgut und Getränke für alle Besucher kostenfrei von der Kinder- und Jugendtanzgarde/Funkengarde ausgegeben. LNZ-Präsident Michael Schmalen zeigte sich sichtlich zufrieden. Engelbert Zepp, stellv. Vorsitzender und Kommandant der Kinder- und Jugendtanzgarde/Funkengarde, resümierte: „Eine tolle Initiative unserer Jugend mit viel Spaß für Jung und Alt".

Aktuelle Mitgliederzahl

      1.402




info