Responsive image

Session 2071/2018:

Wir blicken mit großer Freude auf unsere fünfte, erfolgreiche Session zurück. Diese Session  war m itvielen Highlights auf großen und kleineren Bühnen gefüllt. Besonders hat es uns gefreut, dass wirbei dem diesjährigen Tollitätenempfang der Stadt Erftstadt, welchen wir im letzten Jahr mit ausrichten durften, unser Können auf der Bühne vor den Erftstädter Bürgern zeigen durften.

Gekrönt wurde der Sessionsabschluss durch die Teilnahme am Lechenicher Karnevalszug. Dieses Jahr unter dem Motto „Die Rehe sind los!“. Wie auch in den letzten Jahren verabschiedeten wir uns während des Zuges aus der Session. Auch in diesem Jahr war der Wettergott wieder auf unserer Seite und die „Freudentränen“ von oben auf den letzten Metern konnten unserer Feierlaune auch nichts mehr anhaben. 

Nach zwei Jahren war es wieder mal an der Zeit für eine Veränderung auf der Bühne. Mit unseren neuen Kostümen mit auffällig leuchtenden Farben und funkelnden Steinen, wo das Auge nur hinreicht, eroberten wir in der letzten Session die Bühnen. An dieser Stelle danken wir dem Tanzbazar Vilich aus Bergheim für die maßgeschneiderten Kostüme. Passend dazu gab es einen neuen Einmarsch und natürlich, wie jedes Jahr, einen neuen Sessionstanz.

Wie auch in den letzten Jahren haben wir auch dieses Jahr ein erfolgreiches Trainingswochenende absolviert. Das Trainingslager nutzen wir jedes Jahr dafür unseren Tänzen und unserer Kondition den letzten Feinschliff zu verpassen. Unser Trainer Bernd Jansen lässt dort seiner Kreativität „freien Lauf“ und bereitet uns auf die ersten Auftritte vor.

Auch für die kommende Session haben wir wieder einen brandneuen Showtanz einstudiert, welchen wir dank sehr vieler Buchungen in ganz NRW  präsentieren werden. In der kommenden Session wird es für uns eine Premiere geben, da wir unser Können das erste Mal im Kölner Tanzbrunnen unter Beweis stellen können.
An dieser Stelle geht natürlich ein herzliches Dankeschön an unseren langjährigen Trainer Bernd Jansen, der immer unermüdlich mit uns trainiert und das Beste aus uns raus holt. Des Weiteren möchten wir uns bei unserer Betreuerin Claudia Sondermeyer, unserem Manager Daniel Dördelmann und allen anderen Unterstützern, sowie dem Vorstand der Lechenicher Narrenzunft  für ihre tatkräftige Unterstützung danken. 

Zum Schluss möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich von unseren Gründungsmitgliedern Andrea Reker (Schmalen) und Luisa Werneburg verabschieden. Andrea und Luisa haben sich nach fünf spannenden Jahren dazu entschieden mit dem Tanzen aufzuhören, da neue aufregende Aufgaben und Veränderungen auf die beiden warten. Wir sagen noch einmal Danke für die tollen Jahre und wünschen Euch alles Gute für die Zukunft.

Wenn Ihr Lust am Tanzen habt, zwischen 18 und 30 Jahren alt seid, schon immer mit einem Haufen Mädels am Wochenende durch die Säle ziehen wolltet und Zeit für mindestens zwei Trainingseinheiten pro Woche habt, dann meldet Euch jederzeit bei uns. Wir freuen uns auf Euch!

Eure Next Generation LNZ Girls

 

Session 2016/2017:

 

 

21.03.2016: LNZ Girls im Kölner E-Werk mit Captain Jack

 

Aktuelle Mitgliederzahl

      1333




info