Responsive Banner

Kölsche Messe in Lechenich vor dem Karnevalszug

Schon Tradition ist die Organisation einer Kölschen Messe durch die Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) am Karnevalssonntag, 03.03.2019. Die Messe die von Pastor Hans Peter Kippels zelebriert wird beginnt um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Kilian. Die LNZ Vorstandsmitglieder Werner Hanisch und Daniel Dördelmann, sowie Christoph Rader, haben die Messe vorbereitet die musikalisch, wie in den vergangenen Jahren, vom Frauenchor Lechenich mitgestaltet wird. Kippels und LNZ Präsident Michael Schmalen wünschen sich viele kleine und große kostümierte Jecken in der Kirche. Anschließend, um 13.30 Uhr, setzt sich der Karnevalszug ab Parkplatz Klosterstrasse in Bewegung, wie Zugleiter Markus Schmalen mitteilt.

Foto: Hans Peter Kippels u. Michael Schmalen

Lechenicher Pänz raderdoll

Eine Sitzung von Kindern für Kinder präsentiere die Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) den rund 500 bunt kostümierten Kindern sowie Papas und Mamas und Opas und Omas in der Aula Lechenich. Eva Zepp führte als Sitzungspräsidentin gekonnt und charmant durch das Programm. Als „Eisbrecher“ trat die eigene Kinder- und Jugendtanzgarde / Funkengarde mit über 70 Aktiven auf der Aulabühne auf, danach ging es Schlag auf Schlag, zuerst kam die „Jecko Show“ mit viel Humor vorgetragen, dann zeigten der Kath. Kindergarten St. Kilian, die Südschule und die Nordschule jeweils in großer Besetzung ihre liebevoll einstudierten Vorträge. Höhepunkt war dann aber der Einmarsch von Kinderprinzessin Marie I. (Jorris) mit Gefolge bei ihrem „Heimspiel“, wie immer gut gelaunt und voller Freude zeigte sie ihren Pänz was es heißt Kinderprinzessin von Lechenich zu sein. Zum Schluss dann wie immer die große Abschlusspolonaise mit einem kleinen Geschenk für jeden kleinen Sitzungsbesucher. LNZ Präsident Michael Schmalen: Was die Kinder auf die Bühne gebracht haben, einfach nur klasse.

eine glückseelige Kinderprinzessin Marie I. (Jorris) sowie ein großes Gruppenfoto

Tolle Herrensitzung in Lechenich

Bereits zum 36. Mal präsentierte LNZ Präsident Michael Schmalen die kultige Herrensitzung in der festlich geschmückten Aula des Schulzentrums Lechenich. Wie in jedem Jahr waren alle 500 Eintrittskarten bereits seit einem Jahr ausverkauft, so konnte Schmalen am Ende der Sitzung auch für die nächste Herrensitzung 2020 vermelden, das es keinen Kartenvorverkauf geben wird. Das Nonstoppprogramm der Spitzenklasse begeisterte die Männer, in diesem Jahr mit sehr vielen jüngeren Besucher. Neben der LNZ Kinder- und Jugendtanzgarde / Funkengarde und der Stadtgarde boten die beiden Spitzenredner Martin Schopps und Jürgen B. Hausmann ein Pointenfeuerwerk. Die Showtanzgruppen High Energy (6-maliger Deutscher Meister im karnevalistischen Showtanz) und die Fauth Dance Company, Stammgäste in Lechenich, wirbelten über die Aulabühne. Die Musikgruppen Kasalla und Querbeat sorgten für eine ausgelassene und fröhliche Stimmung im Saal. Mit Sänger Norbert Conrads gab es schließlich noch ein Mitsingkonzert mit bekannten Kölner Hits. Nach dem umjubelten Auftritt der Showtanzgruppe Next Generation LNZ Girls begab sich der gesamte Elferrat mit Michael Schmalen an der Spitze (Foto) auf die Bühne, dazu gesellten sich Trainer Bernd Jansen, Betreuerin Claudia Sondermeyer und Literat Daniel Dördelmann auf die Bühne, galt es dort 4 Tänzerinnen der ersten Stunde in den tänzerischen „Ruhestand“ zu verabschieden. In bewegenden Worten und mit vielen Tränen bei allen Beteiligten dankten Schmalen und Jansen Judith Kautz, Lisa Mager, Nina Richter und Alina Vogt für ihre tolle Arbeit in der Showtanzgruppe, neben Blumen gab es stehende Ovationen und eine „Sonderrakete“ von den Männern. In den Kneipen Lechenichs wurde anschließend bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert.

Elferrat der LNZ Herrensitzung mit Sitzungspräsident Michael Schmalen

 

Aktuelle Mitgliederzahl

      1333




info