Responsive Banner

Pastor Hans-Peter Kippels zum Präses der LNZ ernannt

Als einen Glücksfall für die Lechenicher Kirchengemeinde St. Kilian bezeichnete LNZ Präsident Michael Schmalen bei seiner Laudatio und Vorstellung von Pastor Hans-Peter Kippels auf der großen Karnevalssitzung, die mit 500 Gästen restlos ausgebucht war, in der Lechenicher Schulaula. Kippels der bereits seit Jahren Regimentspfarrer der Stadtgarde dem Traditionscorps der Lechenicher Narrenzunft sowie der Funkengarde dem Jugendtraditionscorps der LNZ ist zelebriert jährlich die Kölsche Messe am Karnevalssonntag vor dem großen Karnevalszug in Lechenich. Wann immer möglich besucht er die vielen Veranstaltungen der traditionsreichen Lechenicher Karnevalsgesellschaft wobei die Kindersitzung fester Bestandteil seines Terminkalenders ist. Schmalen weiter: Kippels ist ein einfühlsamer Seelsorger und großer Menschenfreund. Bei der Ernennung zum Präses und der Übergabe der Ehrenurkunde auf der Bühne waren alle 40 Vorstandsmitglieder der LNZ aufmarschiert. Die Saalkapelle spielte passend zum Anlass bei seinem Aufzug zur Bühne „Großer Gott wir loben Dich“ und nach der Auszeichnung wurde der Musicalhit „Jesus Christ Superstar“ angestimmt. Kippels bedankte sich mit launigen Worten und dem großen Dank an die herausragende ehrenamtliche Arbeit der Lechenicher Karnevalisten.

Kurzvita:

Hans-Peter Kippels wurde am 22.10.1961 in Köln-Lindenthal geboren, besuchte die Höhere Handelsschule und machte anschließend eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Am „Friedrich-Spree-Kolleg“ in Neuss machte er sein Abitur mit Latein und Griechisch. Es folgte ein Theologiestudium in Bonn und Trier. Am 18. Juni 1993 erfolgte die Pristerweihe im hohen Dom zu Köln, anschließend folgte die Primiz in Hürth-Efferen. Von 2000 bis 2012 war er leitender Pfarrer in Köln-Brück und Köln-Merheim. Seit 1. September 2012 ist er leitender Pfarrer im Seelsorgebereich „Rotbach-Erftaue“ u.a. mit der Pfarrgemeinde St. Kilian Lechenich. Am 17. Juni 2018 feierte er sein Silbernes Pristerjubiläum. Hans-Peter Kippels ist glühender Fan des 1. FC Köln (Dauerkarteninhaber).

Michael Schmalen, Hans-Peter Kippels

 

Gelungene Karnevalssitzung in Lechenich

Alle Mühe hatte sich die Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) mit der diesjährigen großen Karnevalssitzung in der Aula Lechenich gegeben. Wie in jedem Jahr wurde ein Spitzenprogramm mit bekannten Kräften des rheinischen Brauchtums geboten. Der gut aufgelegte Präsident Michael Schmalen, sorgte für einen reibungslosen Ablauf des rund 6-stündigen Programms, das von LNZ Literat Daniel Dördelmann, nach Lechenich verpflichtet wurde. Eingebettet in die große Sitzung mit rund 500 ausgelassen feiernden und jeck kostümierten Gästen war die Proklamation der neuen Lechenicher Kinderprinzessin. Bürgermeister Volker Erner und Südschulrektor Johannes Schuk hatten sich ein humorvolles Zwiegespräch einfallen lassen und überreichten Marie I. (Jorris) die Insignien der Narrenherrschaft und das historische LNZ Zepter. Marie I. bedanke ich mit einer launigen Rede sowie der Vorstellung ihrer Prinzenführerin Jenny Leps, und ihrem Gefolge in dem auch Papa und Mama mitmachen. Im Saal waren die Großeltern und sogar Urgroßeltern sichtlich stolz auf Marie I. die derzeit die 4. Klasse der Südschule besucht und neben dem tanzen reiten als Hobby angibt, neben Karnevalsmusik hört sie auch sehr gerne Helene Fischer. Neben den LNZ eigenen Gruppen, der Kinder- und Jugendtanzgarde / Funkengarde, der Stadtgarde sowie den Next Generation LNZ Girls, sorgten die Domstürmer, De Boore sowie die Swinging Fanfars aus Düsseldorf für die musikalischen Highlights. Mit Akrobatik pur und tollen Bühnenbildern verzauberten die Tanzgruppen der Fidelen Sandhasen sowie die Kammerkätzchen und Kammerdiener das Publikum, das stehend applaudierte. Das Salz im Programm einer jeden Sitzung sind die Redner. Hier konnte Michael Schmalen mit Guido Cantz, Fritz Schopps (et Rumpelstilzje) und Dave Davis alias Motombo drei Knaller präsentieren. Schmalen freute sich über eine Vielzahl von großzügigen Spenden und viele neue LNZ Mitglieder. Die nächste große LNZ Sitzung findet am 23.11.2019 statt, der Kartenvorverkauf (für LNZ Mitglieder) beginnt ca. Mitte Februar 2019.

 

Neuer Sessionsorden

Das kleine „Schmuckstückchen“ kann bei den Veranstaltungen der LNZ für einen Preis von € 20,- erworben werden. Anfragen auch per Mail an praesident@lechenicher-narrenzunft.de unter Angabe der Adresse und der Telefonnummer.

Aktuelle Mitgliederzahl

      1333




info